Haus & Grund Wesselburen
Krankenhausweg 28
25764 Wesselburen

T 04833 425 375

Mitgliederversammlung 2018

Die Jahreshauptversammlung findet am 05. April 2018 in Wesselburen,
im Restaurant „Stadt Hamburg“ statt.

Runder Tisch Wesselburen e. V.

Die Eigentümerschutzgemeinschaft Haus & Grund Wesselburen hat seit längerer Zeit mit großer Sorge die Verschlechterung der Lebensqualität und den Verlust der Attraktivität unserer kleinen hübschen Stadt beobachtet. Damit verbunden ist ein erheblicher Wertverlust unserer Häuser und damit ein großer Schaden für alle Hauseigentümer und die Bewohner unserer Stadt.

Auf Initiative des Vorsitzenden von Haus & Grund Wesselburen, Dieter Zukunft, wurde ein sogenannter „Runder Tisch“ am 22.03.2009 ins Leben gerufen. Dazu eingeladen waren die Stadt, alle Vereine und Verbände, Kaufleute, Unternehmer und alle Einwohner.

Der „Runder Tisch Wesselburen e.V.“ ist nach einer erforderlichen Satzungsänderung seit dem 02.01.2012 ein eingetragener Verein. Der Status der Gemeinnützigkeit wurde uns bereits am 31.08.2011 durch das Finanzamt Itzehoe bestätigt.

Der "Runder Tisch Wesselburen e.V." ist laut Satzung ehrenamtlich tätig und hat es sich zur Aufgabe gemacht, im Rahmen einer uneigennützigen Stadtmarketing-Arbeit sich für das Wohl der Stadt und seiner Bewohner einzusetzen. Ziel ist es, das Image oder Erscheinungsbild und die Wahrnehmung der Stadt in der breiten Öffentlichkeit, also nach innen und nach außen, dauerhaft zu verbessern. Damit soll die Attraktivität und die Lebensqualität der Stadt gestärkt und damit ein weiterer Wertverlust unserer Häuser verhindert werden. Dabei geht es auch um die Ansiedlung neuer Bürger und um das Wohlergehen und den Verbleib der eingesessenen Bewohner. Ein besonders wichtiges Anliegen ist uns die nachhaltige Förderung des Tourismus in unserer Stadt und des Umlandes in Zusammenarbeit mit unserem Tourismusverband "Nordseebucht".

Projektziel für die Zukunft:  Interessierte Kaufleute und Unternehmen zu motivieren und zu ermutigen ihre Aktivitäten in unsere Stadt zu verlegen, um hier neue Ideen und Pläne zu verwirklichen und damit neue Arbeitsplätze zu schaffen. Die bereits vorhandene gute Infrastruktur unserer Stadt ist dabei eine wertvolle und erfreuliche Voraussetzung. Zu dieser Gemeinschaftsaktion sind alle Bürger unserer Stadt aufgerufen!

Erste Erfolge sind bereits durch die Öffen-tlichkeitsarbeit des „Runden Tisches“, durch Eigenleistungen und durch Anträge oder Aufträge beim Ordnungsamt sichtbar: Die Sauberkeit in der Stadt ist erheblich verbessert worden, es wurden zahlreiche Hundetoiletten aufgestellt, auf dem Markt gibt es jetzt 4 Sitzbänke zum Ausruhen, Flaggenschmuck vor dem alten Rathaus, vermehrte Blumenanpflanzungen auf Privatgrundstücken und den städtischen Anlagen, Einführung eines sogenannten „Seniorensiegels“ in 38 Fachgeschäften oder Dienstleistungs-betrieben in der Stadt, der Antrag für eine Wasserlauf-Spielanlage für die Kinder auf dem Markt (Stadtmitte) gestellt, Haus & Grund hat ca. 4000 Krokusblumenzwiebeln der Kirchengemeinde geschenkt und in einer öffentlichen Gemeinschaftsaktion im Oktober 2009 auf dem Platz rund um die St. Bartholomäus-Kirche verlegt. Daraus resultierend wurde am 27.03.2010 das 1. Krokusblütenfest mit den Schulen, Vereinen, Verbänden, Kirchengemeinde, Kindergarten, Feuerwehr, Musikzug, Tourismusverband, Landfrauen und vielen privaten Interessenten und Marktbeschickern gefeiert.